Zur Kulturstiftung


Lebendige Kulturstätte

Der Kölner Dom ist Anziehungspunkt für Menschen aus der ganzen Welt. So reich er an Schätzen ist, so umfassend sein spirituelles und kulturelles Angebot, so enorm sind die erforderlichen finanziellen Mittel, um den Ansprüchen einer lebendigen Weltkulturerbestätte zu genügen. Mit der Gründung der Kulturstiftung Kölner Dom im Oktober 2011 verbindet das Metropolitankapitel der Hohen Domkirche die nachhaltige Sicherung für den Erhalt und Unterhalt des ihr anvertrauten Weltkulturerbes.

 

Die Kulturstiftung Kölner Dom setzt ihren Schwerpunkt auf die Finanzierung der umfangreichen kultur-, kunst- und kirchengeschichtlichen sowie spirituellen Angebote.

 

Dazu gehören beispielsweise:

 

—    Unterstützung der Dommusik,

—    Erwerb bzw. Rückerwerb von Kunstwerken,

—    Restaurierung von Kunstgegenständen,

—    Ausbau des vielfältigen und qualifizierten Führungsangebots
        für die jährlich sechs Millionen Besucher sowie der

—    Ausbau unserer Internetpräsenz.

 

Ihr Engagement in der Kulturstiftung Kölner Dom kann vielfältigen Ausdruck finden: Mit einem Nachlass, einer Spende oder einer Zustiftung können Bürger ihre individuelle Unterstützung zeigen.

 




Features

11.000 Sterne für den Kölner Dom
Internetseite Kölner Dom
Besondere Ereignisse